Exkursionen

Interaktiv organisiert in unregelmäßigen Abständen Exkursionen zu medienpädagogischen Fachkongressen, Ausstellungen und Events. Die Geschäftsstellen und Partner des Netzwerkes organisieren Ansprechpartner/-innen vor Ort und das inhaltliche Rahmenprogramm. Die Kosten der Exkursion müssen von den Teilnehmer/-innen selbst getragen werden.

Interaktiv Exkursion im Oktober: Ausstellung Geheimnis in München

Die Nemetschek Stiftung gestaltet im Herbst eine Ausstellung unter dem Titel: „Geheimnis – ein gesellschaftliches Phänomen“ in München.

Die Ausstellung findet vom 29. September bis 30. Oktober 2016 in der whitbox im Werksviertel am Münchner Ostbahnhof (Atelierstraße 18, 2. Stock, 81671 München) statt.

Das Netzwerk Interaktiv hat  für diese Ausstellung am Mittwoch, 12. Oktober, 16:00 Uhr eine interaktive Führung gebucht, zu der wir Sie herzlich einladen. Wir bitten um Rückmeldung per Mail an interakiv[at]sin-net.de, ob Sie gerne an der Führung  teilnehmen möchten. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 15 Personen begrenzt, der Eintritt ist kostenlos.

Begleitend zur Ausstellung bietet die Nemetschek Stiftung in der whiteBOX kostenfrei ein vielseitiges Angebot an Workshops, Diskussionen und offenen Führungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.  Auch am 12. Oktober. 18:00 Uhr  findet ein Vortrag zum Thema  Das Ende der Demokratie? statt, auf den wir Sie gerne hinweisen.

Bei Interesse bitten wir auch hier um kurze Rückmeldung an interaktiv[at]sin-net.de. Der Eintritt ist frei.

12. Oktober, 16: 00 Uhr
Führung durch die Ausstellung:
„Geheimnis – ein gesellschaftliches Phänomen“

http://www.geheimnis-ausstellung.de

12, Oktober 18:00 Uhr
Abendveranstaltung:
Das Ende der Demokratie?
Lesung und Gespräch mit Yvonne Hofstetter (Autorin „Sie wissen alles“ / „Das Ende der Demokratie“ und Unternehmerin) und Dr. Konstantin von Notz (stellvertretender Fraktionsvorsitzender und netzpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen)

http://www.geheimnis-ausstellung.de/rahmenprogramm/