Interaktiv

Das Netzwerk für Medienbildung in München

Das Netzwerk “Interaktiv” ist ein Zusammenschluss zahlreicher Partner aus der kommunalen Kinder- und Jugendkulturarbeit in München. Im Auftrag des Sozialreferats, des Referats für Bildung und Sport und des Kulturreferats der LH München wird das Thema Medienbildung realisiert. Schirmherr des Medienherbstes ist Oberbürgermeister Dieter Reiter.

Das “Netzwerk” lebt Medienbildung und Medienpädagogik querschnittsorientiert entsprechend der kommunalen Politik- und Verwaltungsbereiche Jugend / Soziales – Schule – Kultur und hat – wie wir immer wieder und durchaus staunend feststellen können – eine bundesweit ziemlich einmalige kooperative Infrastruktur und Informationsqualität, von der Vielfalt der real existierenden Angebote der vielen Partner, Einrichtungen und Träger ganz abgesehen.

Das Koordinationsgremium Interaktiv ist für die Jahresplanung und Perspektivenentwicklung zuständig. Außerdem ebnet das Gremium Wege für Kooperationen.

Das Netzwerk umfasst viele Partner aus dem kommunalen, aber auch landes- und bundesweiten Spektrum von Bildung, Kultur und Jugendhilfe, mit denen die Arbeitsgemeinschaft für Einzel-Aktivitäten oder bei Groß-Events kooperiert.

Um den Austausch unter den Partnern zu fördern und sich gegenseitig zu informieren, finden über das Jahr Netzwerktreffen statt.

 

Organisationsstellen

Das Netzwerk Interaktiv wird von zwei Organisationsstellen betreut:

Organisationsstelle unter dem Jahr:
SIN – Studio im Netz e.V.
Mail: interaktiv[at]sin-net.de

Organisationsstelle Medienherbst:
Medienzentrum München des JFF
Mail: interaktiv[at]jff.de

Sprecher des Netzwerks:
Haimo Liebich (Kindermuseum München)

 

Jubiläumsfilm:

Das Netzwerk existiert bereits seit 1995. Im Rahmen des 25-jährigen Interaktiv-Jubiläums ist im Jahr 2020 ein kurzer filmischer Überblick zu den einzelnen Einrichtungen und Personen entstanden, den wir allen Interessierten an dieser Stelle gerne zur Verfügung stellen:

Previous slide
Next slide

Aktuelle Themen

4000€ Fördermittel bis 01.März 2024 beantragen
Kooperationsprojekte-Förderprogramm Frühjahrsausschreibung 2024 4000€ für Medienprojekte (Eigenmittel nicht notwendig) Zielgruppe: Kinder&Jugendliche aus München Bewerbung mit Antragsformular per E-Mail an interaktiv@jff.de Online-Beratungstermin am 18.01.2024 15:00
Jugendliche erklären ihre Medientrends
am Montag, den 18. März 2024 von 15 Uhr bis 18 Uhr im Institut für Jugenarbeit Gauting. Welche Games, Apps, Streamingdienste und Video-Plattformen sind
Interaktiv-Mediensalon am 20. März 2024 in Gauting
Positive Botschaften für Vielfalt und rassismuskritische Strategien für Fachkräfte.   Interaktiv-Mediensalon am Mittwoch, den 20. März 2024 um 14:30 Uhr im Institut für Jugendarbeit,
Sicher und kompetent mit digitalen Medien – der 29. Medienherbst im Rückblick
Bei über 400 Veranstaltungen konnten jüngere und ältere Münchnerinnen und Münchner sich mit verschiedenen Aspekten von Medien, Bildung, Kultur und Gesellschaft beschäftigen. Ein zentraler

Partner

Das Netzwerk Interaktiv wird von
Münchner Stadtreferaten gefördert. 

UNSERE PARTNER


Nach oben scrollen