Interaktiv-Exkursion zum HEK Basel

am 06. und 07. Oktober 2022

Das Netzwerk Interaktiv unternimmt am 06. und 07. Oktober 2022 eine Exkursion zum “Haus der Elektronischen Künste” in Basel.

Das HEK (Haus der Elektronischen Künste) in Basel widmet sich der digitalen Kultur und den neuen Kunstformen des Informationszeitalters. Seit 2011 finden an diesem Ort kreative und kritische Diskurse über die ästhetischen, gesellschaftspolitischen und ökonomischen Auswirkungen von Medientechnologien statt. Das HEK zeigt zeitgenössische Kunst, die neue Technologien erforscht und gestaltet; es fördert eine ästhetische Praxis, die Informationstechnologien als Medium nutzt, anschaulich macht und aktiv in deren Prozesse eingreift. Damit stellt sich das HEK den drängenden Fragen zur Kultur des 21. Jahrhunderts und trägt aktiv zu deren Vermittlung bei.

Weitere Infos finden sich unter https://www.hek.ch.

 

Anmeldung:

Wer an der Exkursion interessiert ist, meldet sich bitte per Mail bei Sophia Kiehlmann und Björn Friedrich unter interaktiv@sin-net.de

Verwandte Beiträge:

ARCHIV

Kunst und Pädagogik (Mediensalon)

“Interaktiv. Im Labyrinth der Wirklichkeiten” – unter diesem Motto stand das erste Interaktiv-Herbstevent 1995. Einen aktualisierten Blick auf diese Thematik warf Dr. Anja Gebauer (Hamburger Kunsthalle) beim Mediensalon am 20.

Förderausschreibung “Verspielte Welt”

Die Einsendefrist für die Herbstausschreibung 2022 endete am 18. Juli, die Jury hat am 27. Juli über die Verteilung der Fördermittel entscheiden. Folgende Projektanträge können mit Fördermitteln unterstützt werden: Die

Sommerempfang 2022

Beim diesjährigen Interaktiv Sommerempfang drehte sich alles um die digitale Teilhabe im Alter.  Neben einem Fachvortrag gab es die Möglichkeit Projekte kennenzulernen und bei einer Diskussion mitzuwirken.  Interaktiv Sommerempfang – 

Scroll to Top