MEDIENKULTUR FÜR ALLE – PIXEL-TALK

PIXEL-Talk am 10. Juni @ 19:00 – 20:30

Seit drei Jahren gibt es das PIXEL, den Raum für Medien, Kultur und Partizipation im Gasteig.  Das PIXEL zieht zum Jahresende aus und sucht einen neuen Raum. Wir wollen das zum Anlass nehmen, um über die Lage, Bedürfnisse sowie Bedarfe der Stadtbevölkerung in Hinblick auf Medienkultur zu diskutieren. Dazu laden wir Akteur*innen aus der PIXEL-Community sowie Stadträt*innen ein.  

Der Stream zum Talk wird in die PIXEL-Website eingebettet: www.pixel-muc.de/veranstaltung/talk-medienkultur-fuer-alle

Gäste:
Anton Biebl (Kulturreferent der (Stadt München)
Beatrix Burkhardt (@CSU-Stadtratsfraktion München)
Clara Nitsche (Grün Rosa Fraktion München)
Julia Schönfeld-Knor (Stadtratsfraktion SPD/Volt München)
David Süß (Grün Rosa Fraktion München)
PIXEL-Community:
Linus Einsiedler (Kurator Pixel / MZM des JFF)
Sebastian Ring (Netzwerk Interaktiv)
Tomek Walter-Zapart (Kurator Pixel / MZM des JFF)
PIXEL-Projekte:
Ortswechsel, Kilian Ihler
PixelBox, Sabrina Hillen
Digitale Hilfe, Milena Velasquez (KulturRaum München e.V.)
Unser Film, Sayed Sayedy (Heroes München)
JPCM, Moritz Ankenbauer, Karl Dietzel

Verwandte Beiträge:

ARCHIV

Allgemeine Informationen zum Förderprogramm

Das Förderprogramm des Stadtjugendamts der LH München und des Netzwerks Interaktiv für Medienprojekte von und mit Kindern und Jugendlichen in München Mit den Fördermitteln des Stadtjugendamts werden modellhafte Medienprojekte mit Kindern

Mediensalon – Gaming

Mediensalon “50 Jahre Pong – spielkulturelle Zugänge zu Gaming” Datum: 23. November | 18 – 21 Uhr  | Ort: Pixel² am Stadtmuseum und im Livestream Vor genau 50 Jahren wurde

Dialogforum Kulturelle Bildung

Dialogforum Kulturelle Bildung 2022 Das Netzwerk Interaktiv und die Landeshauptstadt München veranstalteten zum dritten Mal gemeinsam das Dialogform Kulturelle Bildung. Einen Fachaustausch, der partizipativ gestaltet und durchgeführt wird. Von Kunst-

Mediengelder Präsentation

Die Frühjahrsausschreibung 2022 drehte sich um das Thema “Digitale Teilhabe”. Auch in diesem Jahr wurden kreative und innovative Projekte, die einen souveränen Umgang von Kindern und Jugendlichen mit vernetzten Welten

Scroll to Top