Projektpräsentationen der Frühjahrsausschreibung 2019

Die politische Entwicklung der letzten Jahre hat zur stärkeren Polarisierung beigetragen. Propaganda, Fake News und Hetze sind keine neuen Phänomene, treten aber unter den Vorzeichen der Digitalisierung unter neuen Bedingungen auf. Populistische Parteien erhalten auf der ganzen Welt Zulauf, der Ton in der öffentlichen Kommunikation ist rauer geworden.
Sechs Kooperationsprojekte, die im Rahmen des Förderprogramms vom Stadtjugendamt München durch die Interaktiv Frühjahrsausschreibung zum Thema #Partizipation bewegt! Digitale Werte und politische Bildung heutzutage, gefördert wurden, stellen im PIXEL am Gasteig diese Projekte vor.  (Infos zu den einzelnen Projekten und der Ausschreibung finden Sie hier). Die Vorstellung der Projekte und der Austausch der Verantwortlichen geben tiefere Einblicke in die Verläufe und Ergebnisse.

Wann: 11. November 2019 15:00-18:15 Uhr
Wo: PIXEL-Raum für Medien, Kultur und Partizipation; Rosenheimer Straße 5, 81667 München

Verwandte Beiträge:

ARCHIV

Online-Barcamp #mebimuc21

Die Corona-Pandemie zwingt die Bildungslandschaft seit mehr als einem Jahr zur Umsetzung ungewohnter Formate. Die plötzliche Verlegung des Schulunterrichts und der außerschulischen Bildungsangebote in den virtuellen Raum bringt große Herausforderungen

Die bunte Jugendmedienwelt

Am 24. März 2021 erhielten wir bei diesem Online-Event Einblicke in aktuelle Games, TikTok-Trends, Abomodelle und VR-Entwicklungen. Jugendliche aus München haben uns ihre Medienwelten vorgestellt.   Die Präsentationen der Jugendlichen

Aus den Augen eines Antirassisten

Am 22. März 2021 fand der erste Interaktiv-Mediensalon im Jahr 2021 statt. Wir durften David Mayonga aka Roger Rekless begrüßen, der sich mit Rassismus und Toleranz in unserer Gesellschaft beschäftigte.

Scroll to Top