Mikrofinanzierung- Eure Medienprojektförderung

Hier ist der neue Mikrofinanzierungsantrag des Förderprogrammes des Stadtjugendamtes München und des Netzwerkes Interaktiv. Diese Förderung könnt ihr über einen leicht auszufüllenden Antrag beantragen, um mit bis zu 750 Euro euer Projekt zu verwirklichen.
Um gefördert zu werden,  sollten diese Kriterien erfüllt sein:

  • Durchführung mit Kindern und Jugendlichen in München.
  • Die Projekte sollen Kindern und Jugendlichen den Umgang mit Medien näherbringen, sodass sie lernen kritisch und kreativ damit umgehen zu können. Außerdem sollen die Projekte neue Ideen aufzeigen, für die Verbindung von Bildung und Medieneinsatz.
  • Gefördert werden Tagesveranstaltungen bis hin zu längeren Projekten.
  • Es gibt kein Geld für Technik, Catering und Aufmerksamkeiten.
  • Wenn ein Vertrag gemacht wird, dann gibt es die Hälfte des Geldes am Anfang und den Rest nach Beendigung des Projektes.
  • Das Projekt kann zusammen mit dem Pixel gemacht werden, muss aber nicht.

 
Probiert es doch einfach aus! Hier geht’s zum Antrag: Microfunding Antrag

Verwandte Beiträge:

ARCHIV

Allgemeine Informationen zum Förderprogramm

Das Förderprogramm des Stadtjugendamts der LH München und des Netzwerks Interaktiv für Medienprojekte von und mit Kindern und Jugendlichen in München Mit den Fördermitteln des Stadtjugendamts werden modellhafte Medienprojekte mit Kindern

Dialogforum Kulturelle Bildung

Dialogforum Kulturelle Bildung 2022 im Gasteig HP8 und im Livestream Das Netzwerk Interaktiv und die Landeshauptstadt München veranstalten gemeinsam das Dialogform Kulturelle Bildung. Einen Fachaustausch, der partizipativ gestaltet und durchgeführt

Mediensalon – Gaming

Mediensalon “50 Jahre Pong – spielkulturelle Zugänge zu Gaming”   Datum: 23. November | 18 – 21 Uhr  | Ort: Pixel am Stadtmuseum und im Livestream   Vor genau 50 Jahren

Scroll to Top