Salon: Hi AI! Isa Willinger im Gespräch mit Daniel Sponsel

15. November 2019
Interaktiv Salon im Medienherbst

Hi AI! – Filmschau und Filmgespräch mit Isa Willinger, Regisseurin der gleichnamigen Dokumentation, und Daniel Sponsel, DOK.fest-Leitung, am 15. November, 19:00 Uhr in der Münchner Stadtbibliothek.

Hi AI, ein Science Fiction Dokumentarfilm veranschaulicht, was man wissen muss, wenn man eine Beziehung zu einem Roboter eingeht. Wie werden wir mit künstlicher Intelligenz zusammenleben? Was werden wir gewinnen, was verlieren? Der Dokumentarfilm zeigt uns das Morgen schon im Heute.
Im Rahmen des Interaktiv-Salons werden Ausschnitte des Films gezeigt und über die aktuelle gesellschaftliche, kulturelle und mediale Auseinandersetzung mit Herausforderung künstlicher Intelligenz diskutiert.

 

VERANSTALTER

Der Interaktiv Salon findet in Kooperation mit dem Kulturforum München, der Münchner Stadtbibliothek, der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der GMK – Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erwünscht unter interaktiv@jff.de.

Der Interaktiv Medienherbst ist eine Veranstaltung der Partner im Münchner Netzwerks Medienkompetenz Interaktiv. Ca. 70 Institutionen aus den Bereichen Medien, Bildung, Kultur und Soziales zeigen in Workshops, Spielevents, Medienclubs, wie jüngere und ältere Menschen die digitale Gesellschaft aktiv und kreativ mitgestalten können.
Im Auftrag der Landeshauptstadt München und mit Unterstützung des Kulturreferats, des Referats für Bildung und Sport und des Sozialreferats.
logos

KONTAKT UND PRESSEINFO

Organisationsstelle Interaktiv-Medienherbst
Medienzentrum München des JFF
Ansprechpartner: Sebastian Ring
E-MAIL interaktiv@jff.de
TEL 089.126653-0

Verwandte Beiträge:

ARCHIV

Ehrung für Haimo Liebich

Die Kerschensteiner Medaille 2021 wurde an Haimo Liebich verliehen, den Sprecher und Mitbegründer unseres Netzwerks Interaktiv.   Diese Auszeichnung wird seit 1995 von der Landeshauptstadt München zu Ehren von Georg

Kunst und Pädagogik (Mediensalon)

Digitale Trends zwischen Metaverse und Partizipation stehen im Zentrum unsere Mediensalons, bei dem wir aktuelle Entwicklungen von “Kunst und Pädagogik im Labyrinth der Wirklichkeiten” beleuchten: am Mittwoch, den 20. Juli

Förderausschreibung “Verspielte Welt”

Games, Spiele und Gamification in der medienpädagogischen Arbeit Die Medien-Kooperationsprojekte sind das Förderprogramm des Stadtjugendamts der LH München, das vom Münchner Netzwerk Medienkompetenz „Interaktiv“ organisiert wird. Mit den Fördermitteln (Honorar-

Scroll to Top