Mediensalon mit Anke Domscheit-Berg: Visionen einer neuen Medienkompetenz Herausforderungen durch die digitale Revolution

Anke Domscheit über ,,Visionen einer neuen Medienkompetenz Herausforderungen”

Zwei Drittel aller Grundschulkinder werden in Berufen arbeiten, die es heute noch nicht gibt. Viele Berufe
werden aussterben, die bleibenden werden sich stark verändern. Zu den Schlagwörtern unserer
Zeit gehören Roboter, künstliche Intelligenz, Big Data, Algorithmen, Fake News in Filterblasen oder
Social Bots. Wir hören von gedruckten Häusern, Pizza-liefernden Drohnen und selbstfahrenden Autos.
Dabei stellen sich Fragen danach, welche Kompetenzen wir heute unseren Kindern vermitteln müssen,
damit sie auch in einer sich immer schneller verändernden Welt ihre Potenziale entfalten können
und welche Voraussetzungen es in Bildung in Gesellschaft braucht.
Bei unserem Mediensalon am 21. März in Institut für Jugendarbeit Gauting begrüßten wir Anke Domscheit-Berg, Unternehmerin, Publizistin und Aktivistin.

 

interaktiv_salon17_1

Verwandte Beiträge:

ARCHIV

Förderprogramm Bildungsgerechtigkeit

Das medienpädagogische Förderprogramm von Interaktiv und dem Stadtjugendamt der LH München geht in eine neue Runde: Unter dem Motto “Bildungsgerechtigkeit?!” unterstützen wir medienpädagogische On- und Offline-Angebote für Kinder und Jugendliche

Aus den Augen eines Antirassisten

Am 22. März 2021 findet der erste Interaktiv-Mediensalon im Jahr 2021 statt. Wir begrüßen David Mayonga aka Roger Rekless, der sich mit Rassismus und Toleranz in unserer Gesellschaft beschäftigt. Aus

Die bunte Jugendmedienwelt

Ein Online-Event am Mittwoch, den 24. März 2021 von 14 bis 17 Uhr. Games, Apps, Streams und Clips sind aus dem Alltag von Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Zum einen sind

Scroll to Top