Medienherbst 2019

Medienherbst 2019 – Programmübersicht

Auch dieses Jahr verführen Unmengen an Aktionen und Termine zum Mitmachen und Kreativsein, bei dem aber auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Für so gut wie jede und jeden wird sich hier, unter all den Angeboten was finden lassen. Also viel Spaß beim diesjährigen Medienherbst 2019. Wir freuen uns auf einen Medienherbst, der Medien mit Lernen und Spaß verbindet.
Medienherbst 2019 Interaktiv Kreativ Partizipativ Link zum Programmheft„POWER – interaktiv, kreativ, partizipativ“ ist das Thema des Interaktiv Medienherbstes 2019. Das Internet erleichtert unseren Alltag und überwindet Grenzen und Distanzen. Doch es gibt auch einige Schattenseiten im Netz. Immer häufiger werden wir User mit Fake News oder mit Hetze im Netz, Verschwörungstheorien oder politische Propaganda konfrontiert. Engagement, aktives Einmischen und nicht zuletzt medienkompetentes Handeln, ist gefragt, damit unser demokratisches Miteinander nicht bedroht wird.
Der diesjährige Medienherbst mit seinem Thema „POWER – interaktiv, kreativ, partizipativ“ lädt genau dazu ein: Dabei sein, Mitmischen, Einmischen, Beteiligen und Vernetzten! Worauf warten Sie!
Der Medienherbst vereint unter viele spannende Medienprojekte, Workshops, Seminare, Vorträge, Fortbildungen und vieles mehr zu Medien, Bildung und Kultur.
Das Programmheft steht als .pdf zum kostenfreien Download zur Verfügung.
Auch dieses Jahr wird ein gedrucktes Programmheft über die Veranstaltungen informieren. Das Programmheft wird in Bildungseinrichtungen und an öffentlichen Orten in der gesamten Stadt verteilt werden. Sie können das Programmheft kostenfrei anfordern:
Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz
Organisationsstelle Medienherbst: Medienzentrum München des JFF
TEL 089.126653-0 | FAX 089.126653-24
E-MAIL interaktiv@jff.de
Alle Veranstaltungen sind auch online bei Musenkuss München, der Plattform für kulturelle Bildung zu finden.

Verwandte Beiträge:

ARCHIV

Online-Barcamp #mebimuc21

Die Corona-Pandemie zwingt die Bildungslandschaft seit mehr als einem Jahr zur Umsetzung ungewohnter Formate. Die plötzliche Verlegung des Schulunterrichts und der außerschulischen Bildungsangebote in den virtuellen Raum bringt große Herausforderungen

Die bunte Jugendmedienwelt

Am 24. März 2021 erhielten wir bei diesem Online-Event Einblicke in aktuelle Games, TikTok-Trends, Abomodelle und VR-Entwicklungen. Jugendliche aus München haben uns ihre Medienwelten vorgestellt.   Die Präsentationen der Jugendlichen

Aus den Augen eines Antirassisten

Am 22. März 2021 fand der erste Interaktiv-Mediensalon im Jahr 2021 statt. Wir durften David Mayonga aka Roger Rekless begrüßen, der sich mit Rassismus und Toleranz in unserer Gesellschaft beschäftigte.

Scroll to Top