Ehrung für Haimo Liebich

am 27. Juni 2022 im Rathaus München
Die Kerschensteiner Medaille 2021 wurde an Haimo Liebich verliehen, den Sprecher und Mitbegründer unseres Netzwerks Interaktiv.

 

Diese Auszeichnung wird seit 1995 von der Landeshauptstadt München zu Ehren von Georg Kerschenheimer vergeben. Sie ehrt Personen oder Organisationen, “die sich um die Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in München verdient gemacht haben“.

 
Im Namen des Netzwerks Interaktiv möchten wir dir, lieber Haimo, herzlich zur Ehrung gratulieren – zu Recht hast du die Medaille erhalten! Wir danken dir für deine Hingabe, dein außerordentliches Engagement und dein langjähriges Wirken, insbesondere im Bereich der kulturellen Medienbildung. Für unser Netzwerk bist du eine zentrale Stütze und wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Zukunft. Die Stadt München braucht Menschen wie dich!

 

Zur Veranstaltung:
Die Verleihung fand am 27. Juni 2022 im Festsaal im Alten Rathaus München statt. Bürgermeisterin Verena Dietl, Stadtschulrat Florian Kraus und Alt-Oberbürgermeister Christian Ude überbrachten ihre Glückwünsche, die Laudatio hielt der frühere Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers.
Fotos von der Verleihung

Verwandte Beiträge:

ARCHIV

Allgemeine Informationen zum Förderprogramm

Das Förderprogramm des Stadtjugendamts der LH München und des Netzwerks Interaktiv für Medienprojekte von und mit Kindern und Jugendlichen in München Mit den Fördermitteln des Stadtjugendamts werden modellhafte Medienprojekte mit Kindern

Mediensalon – Gaming

Mediensalon “50 Jahre Pong – spielkulturelle Zugänge zu Gaming” Datum: 23. November | 18 – 21 Uhr  | Ort: Pixel² am Stadtmuseum und im Livestream Vor genau 50 Jahren wurde

Dialogforum Kulturelle Bildung

Dialogforum Kulturelle Bildung 2022 Das Netzwerk Interaktiv und die Landeshauptstadt München veranstalteten zum dritten Mal gemeinsam das Dialogform Kulturelle Bildung. Einen Fachaustausch, der partizipativ gestaltet und durchgeführt wird. Von Kunst-

Mediengelder Präsentation

Die Frühjahrsausschreibung 2022 drehte sich um das Thema “Digitale Teilhabe”. Auch in diesem Jahr wurden kreative und innovative Projekte, die einen souveränen Umgang von Kindern und Jugendlichen mit vernetzten Welten

Scroll to Top