Festival für Bildung in der digitalen Kultur 2016

Festival und Fachtag im Medienherbst 2016

5.-7. OKT. FESTIVAL FÜR BILDUNG IN DER DIGITALEN KULTUR

Hier finden Sie die Website des Interaktiv-Festivals 2016

Der Medienherbst Interaktiv-Festival fand drei Tage lang in der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig statt. Es umfasste offene Angebote wie einen Game Jam für Jugendliche, Experimentier- und Kreativstationen rund um Virtual und Augmented Reality, Ausstellungen von Medienkunst wie Videoinstallation »Avatar als Prothese« von Gretta Louw, ebenso wie die Werke von Kindern und Jugendlichen aus Münchner Projekten. Neben den offenen und kontinuierlichen Angeboten gab es eine Reihe von Workshops für Schulklassen und Hortgruppen, z.B. zu Gamedesign und Microcontrollern, Mobile Clips, und Emoji-Design angeboten. Für Fachkräfte bot ein Tag ein Fortbildungsprogramm mit Vorträgen, Makertreffen, Best Practice Präsentationen und medienethischem Talk.

VERANSTALTER

Der Interaktiv Medienherbst ist eine Veranstaltung der Partner im Münchner Netzwerks Medienkompetenz Interaktiv. Ca. 70 Institutionen aus den Bereichen Medien, Bildung, Kultur und Soziales zeigen in Workshops, Spielevents, Medienclubs, wie jüngere und ältere Menschen die digitale Gesellschaft aktiv und kreativ mitgestalten können.
Im Auftrag der Landeshauptstadt München und mit Unterstützung des Kulturreferats, des Referats für Bildung und Sport und des Sozialreferats.
logos

KONTAKT UND PRESSEINFO

Organisationsstelle Interaktiv-Medienherbst
Medienzentrum München des JFF
Ansprechpartner: Günther Anfang, Sebastian Ring
E-MAIL interaktiv@jff.de
TEL 089.126653-0

Verwandte Beiträge:

ARCHIV

Förderprogramm “Natürlich digital”

Die Herbstausschreibung 2021 unseres medienpädagogischen Förderprogramms widmete sich dem Schwerpunktthema “Natürlich digital”. Die Jury wählte acht spannende Projektideen, die mit den Fördermitteln unterstützt und in den kommenden Monaten realisiert werden

Sommerempfang am 15. Juli 2021

Am 15. Juli 2021 luden wir zum Interaktiv-Sommerempfang in die Muffathalle München, um gemeinsam mit Stadträt*innen aus München über aktuelle medienpädagogische und bildungspolitische Entwicklungen zu diskutieren. “Medienkompetenz zwischen Hype und

MEDIENKULTUR FÜR ALLE – PIXEL-TALK

Seit drei Jahren gibt es das PIXEL, den Raum für Medien, Kultur und Partizipation im Gasteig.  Wir wollenüber die Lage, Bedürfnisse sowie Bedarfe der Stadtbevölkerung in Hinblick auf Medienkultur diskutieren. Dazu laden wir Akteur*innen aus der PIXEL-Community sowie Stadträt*innen ein.  

Scroll to Top