(Cyber)Mobbing | 23.10.2018

(Cyber)Mobbing ist kein neues, aber leider immer noch hoch aktuelles Problem unter Kindern und Jugendlichen. Was versteht man eigentlich unter diesem Gruppenphänomen und welche Ansätze gibt es aktiv dagegen vorzugehen, präventiv sowie intervenierend? Diese und weitere Fragen sind wir bei der Veranstaltung nachgegangen.

Als Referenten durfen wir außerdem Herrn Christian Heuschneider vom Zentralen Schulpsychologischen Dienst der LH München begrüßen, der unter anderem das Schulprogramm „Aktiv gegen Mobbing“ vorgestellt hat.

Das Angebot richtete sich vor allem an Lehrkräfte. Aber auch Multiplikator*innen, päd. Verantwortliche und Eltern sind herzlich eingeladen.

Hier ein kleiner Einblick aus der Veranstaltung:

Termin: 23. Oktober 2018, 14:30 bis 16:30 Uhr
Ort: PIXEL, Rosenheimer Straße. 5, 81667 München

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um Anmeldung per Mail bis 15. Oktober 2018 an interaktiv@sin-net.de oder per Telefon 089 72467700 wird gebeten.

Eine Veranstaltung von Interaktiv in Kooperation mit der Landeshauptstadt München, Referat für Bildung und Sport, Pädagogisches Institut.